Startseite | Anfahrt | Haftungsausschluß | Impressum | Kontakt | Sitemap

Hausordnung

Herzlich Willkommen in unserer Einrichtung! Bitte verstehen Sie die nachfolgenden Ausführungen als Hinweise für ein gutes Miteinander in unserem Haus.

Öffnung
Die Kindertagesstätte St. Antonius ist von Montag – Freitag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

Kernzeit
Um den Kindern einen kontinuierlichen Tagesablauf zu gewährleisten, sollten die Kinder bis spätestens 8.30 Uhr in der Kita sein und frühestens um 11:45 Std. abgeholt werden.

Aufsichtspflicht
Fürsorge- und Aufsichtspflicht der Erzieher/innen beginnt mit der persönlichen Übergabe an die Erzieherin und endet mit der persönlichen Übergabe des Kindes an die Eltern.
Begleitende Geschwisterkinder und Freunde unterliegen der Aufsichtspflicht der Eltern.

Sicherheit der Kinder
Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie beim Bringen und Abholen Ihres Kindes darauf zu achten, dass die Eingangstür immer ins Schloss fällt und keine anderen Kinder mit Ihnen das Haus verlassen.

Besucher
Besucher(innen) oder Dienstleistende haben sich nach Betreten des Kindergartens unverzüglich bei der Einrichtungsleitung bzw. einer pädagogischen Fachkraft anzumelden.
Kinder, für die ein Betreuungsvertrag abgeschlossen wurde, deren Geschwister sowie Personensorgeberechtigte bzw. sie vertretende Personen, können ohne sich anzumelden unsere Kindertageseinrichtung betreten.

Mitbringen von Spielsachen
Spielsachen sollten nur in Absprache mit den Erziehern mitgebracht werden (z. B. Übergangsobjekt/ Kuscheltier/ Spielzeug am Spielzeugtag).
Für defektes oder verloren gegangenes Spielzeug oder andere persönliche Gegenstände/ Kleidung wird keine Haftung übernommen.

Tiere im Kindergarten
Tiere sind in der Kita und auf dem Freigelände untersagt.
Ausnahmen bestehen in der Aquaristik und bei Projektarbeiten. Hierzu muss eine Abstimmung mit den entsprechenden Erziehern und der Leiterin erfolgen.

Rauchen
In der Kita und auf dem gesamten Kita Gelände herrscht absolutes Rauchverbot.

Fotografieren und Filmen
Das Fotografieren und Filmen von Kindern, Mitarbeitern und anderen Personen ist allen Besuchern in unserer Einrichtung aus Datenschutzgründen und zum Schutz der Personen untersagt.


hausordnung.pdf [299 KB]